Schwimmbad “De Kûpe” in Buitenpost fertiggestellt

Variopool ist in mehr als 30 Ländern weltweit aktiv. Selbstverständlich gilt das auch für unser eigenes Land. Im Rahmen dieses Projektes fuhren unsere Monteure nach Buitenpost. Hier wurde neben dem alten Schwimmbad ein neues Schwimmbad errichtet. Das neue Schwimmbad, “De Kupe” wurde von den Architekten Slangen + Koenis entworfen. Dieses wird komplett energieneutral gebaut. Das Dach wird mit Sonnenkollektoren versehen. Darüber hinaus wird ein Wärmerückgewinnungssystem installiert, mit dessen Hilfe die Restwärme aus dem Spül- und Duschwasser zurückgewonnen werden kann.

Das Schwimmbad “De Kûpe” entscheidet sich für einen Hubboden mit einer Klappwand

Das neue Schwimmbad kann die Wärmekopplung der angrenzenden Kunststoffprofilfabrik Enitor Primo weiterhin nutzen. Im 25 m Schwimmbad werden ein Hubboden und eine  Klappwand installiert. Dadurch eignet sich das Schwimmbad für alle Nutzergruppen. Wenn die Klappwand aufgeklappt wird, wird das Schwimmbad in zwei Teile unterteilt. Es entstehen zwei separate Becken.